Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Gaswäscher: unser Lieferprogramm

Die VUM GmbH entwickelt, plant und liefert Gaswäscher zur Absorption und Entstaubung von organischen und anorganischen Bestandteilen eines Gases auf die Werte, die zur weiteren Verarbeitung eines Gasstroms oder zur Einhaltung behördlicher Forderungen notwendig sind. Unsere Gaswäscher erfüllen die Anforderungen aus dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) und halten die vorgegebenen Grenzwerte der TA-Luft ein.

Als Ingenieurbüro für Verfahrens- und Messtechnik mit dem Schwerpunkt Gasreinigung und Umweltschutz mit Gaswäschern bieten wir Lösungen zur Prozessgasbehandlung und Emissionsminderung für alle Branchen. Wir beraten individuell und erarbeiten für unsere Kunden problembezogene Konzepte zur Behandlung von Prozessgasen, Gasen aus Absaugungen und Entlüftungen, Rauchgasen, Brüden und Trocknergasen, Reaktorabluft usw.

Nach Kundenwunsch planen und liefern wir Gaswäscher mit Verrohrung und Feldgeräten, komplette Einheiten mit Schaltschränken und Verkabelung oder bieten ein reines Engineering an. Wir setzen Equipment von namhaften Herstellern ein und beauftragen als Unterlieferanten nur Firmen mit entsprechenden Qualitätszertifikaten. Falls gewünscht, liefern wir Teile nach Kundenspezifikation.

Unser Lieferprogramm umfasst:

Gaswaschanlagen       

  • Kompaktwäscher
  • Laborgaswäscher
  • Strahlwäscher
  • Quenchen, Sättiger
  • Rauchgaswäscher
  • Strahlventilatoren
  • Venturiwäscher
  • Füllkörperkolonnen
    Notfall-Wäscher für z.B. Chlor, HCl und Ammoniak

 

Wir planen und liefern die Anlagen u.a.

  • kompakt verbaut auf einem Grundrahmen
  • in einem Container verbaut mit vor- und/oder
    nachgeschalteten Filtern
  • als Sonderlösungen nach individueller Planung
  • als Atex-Anlagen
  • als Anlagen nach Druckgeräterichtlinie (DGRL)
  • als Einzel- oder Komplettanlagen (Package Units)
    inkl. Messtechnik, Pumpen, Dosierpumpen, 
    Automatik- / Regelventilen, Ventilatoren,
    Schaltschrank usw.

 

Werkstoffe:

  • Thermoplaste (z.B. PP, PE, PE-EL)
  • GFK, GFK mit Liner (z.B. PVDF, PTFE, PFA, ECTFE)
  • Edelstahl, Stahl mit Liner (z.B. Gummierung)
  • Sonderwerkstoffe (z.B. Alloy, Ausmauerungen, Email)