Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Strahlwäscher

Eigenschaften der Strahlwäscher

  • keine Einbauten
  • selbstansaugend
  • Gleichstromapparat
  • Durchsatzschwankung bis 1:8 zulässig
  • Trennleistung 2-5 Übertragungseinheiten
  • kurze Kontaktzeit
  • unempfindlich gegen Anbackungen und Verkrustungen
  • geringe Schaumbildung (bei Einsatz von VUM-Abscheider)
  • horizontale und vertikale Gaszuführung in Rohrleitungen zu integrieren
  • geringer Platzbedarf
  • variabel (Länge, Durchmesser, Bauform usw.)
  • kostengünstig

Einsatzgebiete von Strahlwäschern

  • direkte Kühlung
  • Vorsättigung (evtl. Quenchkopf notwendig)
  • pysikalische Absorption
  • Chemisorption mit schneller Reaktion oder in Kombination mit Reaktionsstrecke (Absorption mit Reaktion, Ha < 3)
  • Staubabscheidung bis 1μm
  • Kondensation (auch mit hoher Inertgasanteil)
  • Vorabscheidung bei hoher Feststoffbeladung
  • Kombination von Kühlung, Absorption und Staubabscheidung (z.B. bei Aerosolabscheidung)

Strahlwäscher

Hauptabmessungen (VUM-Standard)
Anschluß-
Nennweite
Gasdurchsatz
zulässiger
Lastbereich
30-150%
Hauptabmessungen


DN (mm)m³/A (mm)B (mm)C (mm)
10023022901940200
15050025202110300
20090027702280350
250140029702450350
300200031702650400
400360031002600500
500450034002900600
600800037003150700
8001400044003650900
100020000490040501100
120028000550045501300

zusätzliche Größen (z.B. 50, 80, 1400, 1600), größere Lastbereiche, andere Abmessungen auf Anfrage.


Änderungen vorbehalten